Philothea – Der Himmel!!!

Beginne damit, Gott in deinem Innersten Sein zu begegnen, lass dich an diesem besonderen Ort, mit dem Licht des Heiligen Geistes erleuchten.

Ein Sonnendurchfluteter Tag, der helle Schein des Mondes und die leuchtenden Sternen können uns nur ein wenig die strahlende Herrlichkeit im Himmel erahnen lassen.

Denke an die mächtigen wunderschönen Engel und die Heiligen des Himmels, die bereits jetzt schon in ewiger Seligkeit bei Gott leben dürfen! Welche Wonnen dürfen sie genießen, Gott zu schauen, auf immer und ewig bei Ihm glücklich zu sein. In unsagbar großer Freude loben und preisen sie Ihren Schöpfer.

Sehne dich immerdar nach Gott und dem Himmel, lobpreise die ewige Heimat beim Vater!

Beweine deine Armseligkeit, und dass du dein Herz an so viele nichtige Dinge in der Welt gehängt hast, dass du so weit vom Weg abgekommen bist, oft durch Vergnügungen dein Heil aufs Spiel gesetzt hast.

Besinne dich und suche durch große Sehnsucht nach Gott und dem Himmel, Ihm zu gefallen, Ihm Freude zu bereiten indem du mit Seiner Majestät in Treue und Liebe wandelst.

Lass ab von allen Dingen die dich von diesem Weg mit Gott abbringen, geh deinen dir bestimmten Weg unerschrocken und freudigen Herzens. Tue alles was du kannst um in Seinem Herzen, Seiner Liebe zu bleiben.

Opfer Gott alles auf, bete und danke Ihm für Seine Hilfe und Güte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.